Rezepte

Kuerbis_Ricotta_Pasta

Kürbis-Ricotta-Pasta

18.November 2014

Kürbis-Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Lauch in feine Ringe schneiden.

Rigatoni in Salzwasser bissfest kochen, abtropfen lassen. Die Kürbiswürfel im Olivenoel etwa 3 Min. goldbraun braten. Den gehackten Ingwer und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten lassen. Den Lauch untermischen und etwa 1 Min. mitschmoren lassen. Die Gemüsebrühe dazugiessen und alles für weitere 2 Min. kochen lassen.

Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Rigatoni mischen. Den „Molke 7 Ricotta“ in Flöckchen dazugeben und mischen. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und darüberstreuen. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Zutaten für 4 Personen:
700 Gramm Hokkaido-Kürbis
2 Stück frischer Ingwer (1–2 cm)
2 Knoblauchzehe
4 Lauchzwiebeln
500 Gramm Rigatoni-Nudeln
Salz
4 EL Olivenöl
250 Milliliter Gemüsebrühe
frisch gemahlener Pfeffer
150 Gramm Ricotta-Käse
1 Bund Basilikum