Qualitätsmanagement

Die Milchqualität wird auf einem hohen, kontrollierten Standard festgelegt.
Die Milchproduzenten stammen aus Käsereistrukturen (Emmentaler). Sie sind sich gewohnt, Milch mit einem hohen Qualitätsstandard abzuliefern. Sie kennen die verschiedenen Beprobungen der Milch aus der Praxis und können auf die Resultate reagieren.

Die Rohmilch muss auf direktem Weg, täglich, möglichst wenig gerührt, gepumpt und
unter stetiger Kontrolle durch den Käser (Sinnenprobe bei Anlieferung) in die Käserei gelangen.
Dort wird sie im Kupferkessi sofort gekühlt, gelagert und am Morgen verarbeitet. Dazu werden alte, überlieferte Rezepturen verwendet (spez. Labkulturen).

Bei der Käseherstellung setzen wir die vorgegebene Qualitätssicherung der Fromarte um.