z’Nüni Mutschli

Das Bächermutschli wird während der Produktion seiner grossen Schwester dem Z’vierichäs, mit einem Handsieb aus dem grossen Kessi gefischt. Danach wird er in kleine Käseformen gebracht und nicht gepresst. Somit reift er schneller und bleibt etwas weicher.

Rohstoff: Rohmilch, Vollmilch
Fettgehalt: mind. 50 Fit
Reifezeit: mind. 4 Wochen
Lochung: keine
Konsistenz: geschmeidiger Teig
Gewicht: ca. 800 g
Geschmack: mild

« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT