Unsere Philosophie

Direkt vom Bauern zum Käser und auf Ihren Tisch

Molke 7 macht Käse. Feinsten Käse nach ganz traditioneller Art und feinsten Rezepturen. Denn wir von Molke 7 sind überzeugt: Nur wenn die Milch, die von unseren Bauernhöfen stammt, so frisch und in sorgfältiger Handarbeit verarbeitet wird, können hochwertige Milchprodukte entstehen. Produkte voller Geschmack und Reife. Wir sind drei Landwirte und ein Käser, die ihrer Leidenschaft für natürliche Rohmilch-Produkte freien Lauf lassen. In der vor über 100 Jahren erbauten Käserei lebt das ursprüngliche Käsereihandwerk wieder auf. Und wie damals geht der Weg vom Bauern zum Käser zum Konsumenten. Direkt, ohne Umwege und ohne Zusatzstoffe. Molke 7 dreht das Rad zurück, um es mit neuem Schwung vorwärts zu treiben.


Käseherstellung und Lagerung

Nach alter, traditioneller Art

Von der Kuh bis zum Konsumenten ist jeder unserer Verarbeitungsschritte zu 100 Prozent rückverfolgbar. Die Rohmilch stammt ausschliesslich von unseren braunen Kühen, welche auf saftigen Wiesen hoch über dem Sempachersee grasen. Die Milch wird zwei Mal täglich auf den Bauernhöfen ungekühlt gesammelt und fliesst anschliessend direkt ins Käsekessi. Das heisst, die Milch wird nicht gepumpt und die Fettmoleküle werden somit nicht zerstört. Durch diese schonende Behandlung wird der ursprüngliche, natürliche Charakter der Rohmilch nicht verändert.

Käse ist ein lebendiges und durch sein ständiges Weiterreifen auch sehr sensibles Naturprodukt. Peter Limacher, Käsermeister aus Leidenschaft, arbeitet unter Einhaltung strenger hygienischer Richtlinien und mit grossem fachlichen Feinsinn für das Naturprodukt. Er gibt den Käse erst dann aus der Hand, wenn die Vollendung des Aromas erreicht ist. Bis dahin werden die Laibe im Keller der Käserei und  im  Natur-Keller auf dem Hof Büel gepflegt und gelagert. Damit garantieren wir die gleichbleibende hohe Qualität unserer Molke 7 Produkte.

Die Landwirte und ihre Betriebe

Wer die gute Milch liefert

Wir, Hanspeter Jost und Thomas Bucher, sind Bauern aus Überzeugung. Wir produzieren im Einklang mit der Natur und leben vom Verkauf unserer landwirtschaftlichen Erzeugnisse, u.a. unserer silofreien Milch. Beide schätzen wir das Traditionelle sehr und sind gleichzeitig offen für Neues. Darum lassen wir alt gewachsene Strukturen wie die ländliche Käserei in der heutigen Zeit neu aufleben. Eigenständigkeit und Mitbestimmung sind uns wichtig – deshalb vermarkten wir unsere eigenen Produkte gerne selbst, unabhängig von Grossverteilern und Händlern und ohne staatliche Subventionen. Aus dieser Motivation heraus haben wir Molke 7 ins Leben gerufen.

Im Einklang mit der Natur

Glückliche Kühe auf saftigen Weiden

Das Wohl der Tiere liegt uns allen ganz besonders am Herzen. Ein ruhiger, respektvoller Umgang, die liebevolle Pflege, die Sauberkeit im Stall, regelmässige Futter- und Melkzeiten wie auch der tägliche Weidegang im Sommer und Auslauf im Winter sind die besten Voraussetzungen für gesunde, langlebige und vor allem glückliche Kühe. Als Dank erhalten wir einen gehaltvollen, gesunden und naturbelassenen Rohstoff: ihre Milch.

Die braunen, traditionell schweizerischen Kühe weiden im Sommer auf unseren saftigen Wiesenlandschaften rund um Bäch, welche von unseren beiden bäuerlichen Familienbetrieben sorgsam gepflegt werden. Im Winter erhalten die Kühe Grundfutter (Heu und Emd), ohne Silage und wenig oder kein Kraftfutter sowie mineralstoffreiches Zusatzfutter als Ergänzung, vor allem in der Startphase nach dem Abkalben der Kühe. Auf den zum grössten Teil alten, heimischen Naturwiesen wächst eine ausgewogene Mischung, bestehend aus bis zu 30 hochwertigen Gräsern, Kleearten und Kräutern. Sie legen die Basis für die wertvolle Milch, die den Geschmack unserer Käsesorten so einzigartig macht. Dank der hohen Rohmilch-Qualität können wir beim Käsen ganz auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel verzichten. Alles garantiert natürlich!